Über uns

Willkommen bei Kein Taeter Wird Bayern

Sexologie ist definiert als die wissenschaftliche Erforschung der Sexualität und kann aus vielen verschiedenen Blickwinkeln untersucht werden. Ein Sexologe untersucht im Allgemeinen sexuelle Wünsche, sexuelle Funktionen und sexuelle Verhaltensweisen, aber es gibt eine Vielzahl von Wegen, die Ihnen beibringen können, wie man Sexologe wird.

Die Konzepte der Sexsurrogate und der Ersatzpartnertherapie wurden ursprünglich von dem bahnbrechenden Gynäkologen Dr. William Masters und der Sexologin Virginia Johnson eingeführt